Warum Dein E-Commerce-Geschäft einen optimierten Checkout benötigt

Eylem

Online Marketing Management

< 1 min Lesezeit

Wusstest du, dass durchschnittlich über 69 % der Verbraucher ihren Bestellvorgang im Checkout abbrechen?

Doch was ist der Grund? Das Ziel eines jeden Onlineshop Betreibers ist es, den Trafik und somit die Conversion Rate stetig zu steigern. Hierzu muss der Fokus primär auf den Online-Käufer liegen.
Der Checkout ist die letzte Verkaufshürde, die ein User überwinden muss, um die Bestellung erfolgreich zu platzieren. Es liegt in deiner Hand, deine Conversion Rate zu erhöhen, indem du einen umkomplizierten und benutzerfreundlichen Bestellabschluss gewährleistest.

So muss der Checkout-Prozess reibungslos ablaufen, sodass keine unnötigen Fragen und Sorgen beim Kunden entstehen. Ist der Checkout überschaubar und verlockend, kommt es auch zu wenigeren Bestellabbrüchen.

Häufige Gründe, warum der Checkout-Prozess nicht beendet wird, sind fehlendes Vertrauen, vor allem, wenn es um die Zahlung geht oder Probleme mit der Anlegung eines Kundenkontos. Auch spielen versteckte Kosten, Registrierungspflicht und langwierige Bezahlvorgänge eine entscheidende Rolle.

Aber auch Lücken hinsichtlich der Usability im Checkout führen oft zu Kaufabbrüchen. Kunden wissen meist nicht an welcher Stelle im Checkout-Prozess sie sich befinden und verlieren oft die Orientierung. Oder die Adresseingabe gestaltet sich kompliziert und der Kunde kann nicht als Gast bestellen.

Es ist wichtig, den Online Kunden zu verstehen und seine Ungewissheit zu beseitigen.
Wir haben eine Checkout Extension entwickelt, die euren Kunden ein positives Einkaufserlebnis ermöglicht, Conversion Rates steigert und Abbrüche minimiert.

Unsere Checkout Lösung basiert auf jahrelanger Erfahrung im E-Commerce, aktuellen Trends und Entwicklungen sowie einem ausführlichen Research zu Best-Practice Lösungen im Checkout-Bereich. Unter anderem haben wir die aktuellen, vom Baymart Institut vorgegebenen Usability Maßnahmen implementiert und darüber hinaus zahlreiche technische Features integriert.

Bye bye Kaufabbrüche, hello Conversions!

Quellen:

  • https://www.webinterpret.com/de/blog/checkout-optimierung-internationaler-ecommerce/
  • https://www.conversion-roadshow.de/artikel/kaufabbrueche-im-e-commerce-vermeiden-was-wirklich-zaehlt.html